7 Dezember 2022
IAEO: Ukrainische Ingenieure haben weitere Fortschritte bei der Reparatur der lebenswichtigen Strominfrastruktur in der Nähe des KKW Zaporizhzhya gemacht und dem Werk erneut Zugang zu einer dritten Notstromleitung verschafft. Das bedeutet, dass alle drei Notstromleitungen zum ZNPP wiederhergestellt wurden
2 Monat zuvor
Die Hälfte der Region Poltawa hat Probleme mit dem Lifecell-Mobilfunkdienst aufgrund eines Ausfalls im regionalen Datenverteilungszentrum nach dem gestrigen Stromausfall
2 Monat zuvor
Die Stromversorgung in den östlichen Bezirken der Stadt Charkiw wurde wiederhergestellt
2 Monat zuvor
Mindestens 1 Person bei russischem Raketenangriff auf kritisches Infrastrukturobjekt in Charkiw getötet
Vollständige Wiederherstellung der Strom- und Wasserversorgung in den Regionen Dnipropetrowsk, Sumy und Poltawa
2 Monat zuvor
Berater des Büros des Präsidenten der Ukraine: Vorsätzliche Angriffe auf kritische zivile Infrastruktur (insbesondere auf das größte CHPP-5 in Charkiw) – eine Manifestation des Terrorismus der Russischen Föderation und des Wunsches, die Zivilbevölkerung massiv ohne Strom und Wärme zu lassen. Eine feige „Antwort" auf die Flucht der eigenen Armee vom Schlachtfeld
Bestätigt: Echtzeit-Netzwerkdaten zeigen eine größere Internetunterbrechung in der Oblast Charkiw, Ukraine2 Monat zuvor
Bestätigt: Echtzeit-Netzwerkdaten zeigen eine größere Internetunterbrechung in der Oblast Charkiw, Ukraine
Totaler Stromausfall in Charkiw. Auch keine Wasserversorgung, da Pumpen vom Strom getrennt sind. Angriffe auf kritische Infrastruktur gemeldet2 Monat zuvor
Totaler Stromausfall in Charkiw. Auch keine Wasserversorgung, da Pumpen vom Strom getrennt sind. Angriffe auf kritische Infrastruktur gemeldet
Teilweiser Stromausfall in der Region Belgorod
2 Monat zuvor
Teilweiser Stromausfall in den Regionen Charkiw, Sumy, Dnipropetrowsk, Poltawa und Donezk
Blackout in mehreren Regionen der Ukraine gemeldet
Kernkraftwerk Saporischschja in der Ukraine stellt Betrieb ein - Energoatom
Stromausfall in Enerhodar und Melitopol
3 Monat zuvor
[email protected] macht außerplanmäßigen Besuch in Kiew und kündigt US-Militärhilfe in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar für die Ukraine und die von Russland bedrohten europäischen Länder an. Das kommt zu dem 675-Millionen-Dollar-Paket hinzu, das zuvor von Def Sec Lloyd Austin angekündigt wurde
3 Monat zuvor
UK government freezes gas and electricity bills for the average household at £2,500 at year for the next 2 years
Blackout in Belgorod nach einem Brand im Umspannwerk
Oil drops below $85 for the first time since January3 Monat zuvor
Oil drops below $85 for the first time since January
3 Monat zuvor
Stromausfall in Enerhodar und Umgebung
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen: Russland ist ein unzuverlässiger Energielieferant und manipuliert unsere Energiemärkte.
Präsident der Europäischen Kommission: Wir werden den Gaspreis aus Russland begrenzen, um seine Gewinne aus dem Krieg in der Ukraine zu unterbinden
3 Monat zuvor
Britischer Gesandter bei der UNO: Russland ist für die Situation im Kernkraftwerk Saporischschja verantwortlich
3 Monat zuvor
Der Gesandte der Vereinigten Staaten im Sicherheitsrat: Russland verursachte die unmittelbare Gefahr im Kraftwerk Saporischschja
3 Monat zuvor
Russland wies den Vorschlag zur Errichtung eines Sicherheitsperimeters um das Kernkraftwerk Saporischschja im UNSC als "nicht ernst" zurück
3 Monat zuvor
Grossi: Die Arbeiter der Station Saporischschja sollen ohne Risiko und Druck arbeiten
3 Monat zuvor
Grossi: Die IAEA empfiehlt, die Energieversorgung der Station Zaporizhia so schnell wie möglich wiederherzustellen
3 Monat zuvor
IAEO-Generaldirektor Rafael Grossi: Wir fordern die Neutralität des Kernkraftwerks Saporischschja
3 Monat zuvor
Grossi: Die Gefahren rund um das Kernkraftwerk Saporischschja sind nicht hinnehmbar
3 Monat zuvor
Grossi: Die physische Unversehrtheit des Kernkraftwerks Saporischschja wurde viele Male verletzt
3 Monat zuvor
Grossi: Militärfahrzeuge und Ausrüstung müssen aus dem Kernkraftwerk Saporischschja entfernt werden
3 Monat zuvor
Der Generalsekretär der Vereinten Nationen: Es muss eine Einigung über die Abrüstung in der Nähe des Nuklearkraftwerks Saporischschja in der Ukraine erzielt werden
We respect your privacy. Our website is using cookies for 3rd party advertising, analytics, language and user settings. By continuing to browse our site you agree to our use of cookies, Privacy Policy and Terms of Service.
I agree